Hygiene

und Gesundheit

Hygiene und Gesundheit

Besonders bei Düngemitteln, die rein aus organischen Ausgangsstoffen hergestellt werden, muss immer die Frage nach der Hygiene des Produkts und potentiellen Gefahren durch pathogene Keime gestellt werden.Gerade bei pulverförmigen, trockenen Produkten können immer wieder staubgebundene, pathogene Keime festgestellt werden.

EYO GREEN BAT POWER® hat diese Problematik erkannt und beim Herstellverfahren von EYO GREEN BAT POWER®  Lösungen erfolgreich umgesetzt .
Die eingesetzten Rohstoffe werden gereinigt und im Herstellverfahren erhitzt. Das Produkt ist ein flüssiges Konzentrat in dem staubgebundene Keime nicht auftreten können. EYO GREEN BAT POWER® wird danach in luftdichte Behälter abgefüllt und versiegelt, so dass ein nachträglicher Keimeintrag auch während der Lagerung ausgeschlossen ist.

Der Hauptausgangsstoff für EYO GREEN BAT POWER® , Fledermaus-Guano, lagert vor dem Abbau viele Jahre von der Witterung geschützt in Höhlen und wird über die langen Zeiträume hinweg zu einem nutzbringenden und sauberen Dünger-Rohstoff umgesetzt.

Während des EYO GREEN BAT POWER® Herstellverfahrens wird das Fledermaus-Guano gereinigt und über mehrere Stunden hitzebehandelt. Unerwünschte Bakterien oder andere pathogene Keime werden so entfernt.
Das Endprodukt EYO GREEN BAT POWER® wird in Kanister abgefüllt und luftdicht versiegelt (ähnlich wie z. B. ein Joghurt) und kann so über lange Zeit gelagert werden, ohne dass pathogene Keime in den Behälter eindringen könnten.

EYO GREEN BAT POWER® enthält natürliche Elemente und Inhaltsstoffe wie Stickstoff, Phosphor, Kalium, Calcium und andere als ein Gemisch gelösten von Salzen und anderen Stoffen. Für die nutzbringenden Bakterien ist ein leicht saures Medium notwendig.

Die Mischung ist für Menschen oder Tiere nicht als Giftstoff anzusehen, ein Verschlucken oder der Kontakt mit Haut, Augen und Schleimhäuten sollte trotzdem vermieden werden.

Siehe Sicherheitshinweise!